Arbeits- und Sozialverhalten

 

In unserer Schule wird das Arbeits- und Sozialverhalten regelmäßg in Förderplangesprächen eingeschätzt. Dafür wurde der nachfolgende Kriterienkatalog erarbeitet.  In den Förderplangesprächen zwischen Lehrern, Schülern und Eltern wird der Ist-Stand eingeschätzt und gemeinsam werden neue Entwicklungsziele gesteckt.

 

Bewertung:
A gar nicht ausgeprägt
B gering ausgeprägt
C teilweise ausgeprägt
D deutlich ausgeprägt
E umfangreich ausgeprägt
F hervorragend  ausgeprägt

 

 

    Bewertung
METHODEN-KOMPETENZ   A B C D E F
Selbstständigkeit              
- erschließt die Arbeitsaufträge              
- benennt Schwierigkeiten bei der Be- und Erarbeitung              
- nutzt bereitgestellte Informationsquellen              
Lernmethodik              
- handelt planvoll und zielgerichtet              
- sucht nach Lösungen              
- kontrolliert Ergebnisse              
Präsentation              
- dokumentiert Arbeitsergebnisse gewissenhaft              
- formuliert Erkenntnisse verständlich              
- sucht kreative Gestaltungsmöglichkeiten              
PERSONALE KOMPETENZ              
Ausdauer und Belastbarkeit              
- hält die Ausführungsqualität konstant              
- arbeitet in Krisen weiter              
- übernimmt zusätzliche Aufgaben              
Erfolgs- und Misserfolgsbewältigung              
- nimmt eigene Erfolge wahr und wertet sie              
- akzeptiert und verarbeitet Misserfolge              
- geht angemessen mit Frustrationen um              
Lernmotivation              
- arbeitet im Unterricht motiviert mit              
- setzt realistische Ziele              
- reagiert auf Verstärker              
SOZIALE KOMPETENZ              
Pünktlichkeit              
- ermöglicht den Unterrichtsbeginn ohne Zeitverlust              
- hält abgesprochene Zeitpläne ein              
- informiert rechtzeitig bei Änderung              
Teamfähigkeit              
- arbeitet sachorientiert im Team, unabhängig von der
Teamzusammensetzung
             
- bietet eigene Stärken helfend an              
- nimmt Hilfen und Anregungen an              
Kontaktfähigkeit              
- reflektiert Umgangsformen              
- verfügt über Rollenkenntnisse in verschiedenen Lebenssituationen              
- beachtet vorgegebene Regeln              
Konfliktfähigkeit              
- toleriert das Verhalten, die Meinung, das Aussehen Anderer              
- löst Konflikte mit angemessenen Mitteln              
- reflektiert Konfliktsituationen selbstkritisch              
W-P ® V2.49.6